Mauro Americano Zinfandel Reserve Lodi California 2016

In der viel gepriesenen Subregion Lodi wurden für den Mauro Americano Zinfandel Reserve Lodi California 2016 nur allerbeste Zinfandel-Trauben von Hand gelesen. In amerikanischer Eiche reifte ein edler Tropfen heran, der sich Reserve nennen darf.

mauro Americano Zinfandel Reserve Lodi California

Freuen Sie sich auf eine reichhaltige Duft-Komposition aus überreifer Pflaume und Schwarzer Johannisbeere, verfeinert mit Nuancen von getoasteter Eiche, Vanille und Schokolade. Vollmundig und kräftig, sehr frisch und angenehm „ungeschliffen“, trifft der Premium-Zinfandel auf den Gaumen – mit einem herrlichen Geschmack nach dunklen Beeren, etwas Lakritz und Eichenholz. Von Tannin keine Spur – hat der Mauro Americano Zinfandel Reserve Lodi auch gar nicht nötig!

Von dem kraftvollen Mauro Americano Zinfandel Reserve Lodi California können wir nicht genug bekommen!

Das Wein-Paradies Kalifornien ist berühmt für körperreiche Cabernet Sauvignons aus Napa, „eichenholzige“ Chardonnays aus Sonoma – und die kraftvollen Zinfandels aus der Subregion Lodi. Zinfandel, diese „typisch amerikanische“ Rebsorte mit dem so gar nicht „amerikanisch“ anmutenden Namen, hat einen (lang zurückreichenden) kroatischen „Migrationshintergrund“ – und ist (nahezu) identisch mit der beliebten Primitivo aus Apulien. Doch auch wenn sich in zweihundert Jahren „getrennter Sozialisation“ in so unterschiedlichen Terroirs und Kulturräumen kleine, feine Abweichungen herausgebildet haben – im Grunde „jagen“ Primitivo- und Zinfandel-Liebhaber die gleiche, köstliche „Beute“. Und das aus gutem Grund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.